Waldjugendspiele 2019

eingetragen in: Alle | 0

Bei schönstem Spätsommerwetter nahm die Klasse 4 an den Waldjugendspielen, durchgeführt vom Forstamt Siegen – Wittgenstein auf der traumhaften Ginsberger Heide, teil. Auch in diesem Jahr gab es wieder viele spannende Dinge zu entdecken. Neben inhaltlichen Aufgabenstellungen zur Waldbiologie und Waldfunktionen sorgten Aktivitäten wie ein Barfußpfad, abenteuerliche Schleichpfade oder Fichtenzapfenzielwurf für viel Spaß und Abwechselung. Die Jägerschaft aus dem Hegering Hilchenbach führte einen Tierquiz durch, Forstwirtauszubildende des Forstamtes stellten an der Abschlussstation Waldarbeitsgeräte vor. Am Lagerfeuer vor dem Jugendwaldheim konnte die Schulklasse am Ende des Waldparcours die letzten verbliebenen Kraftreserven beim Herumtollen in der freien Natur mobilisieren um anschließend müde, aber voller bleibender Eindrücke den Heimweg antreten. Alle Kinder hatten an diesem Tag riesen Spaß und konnten viele interessante Erfahrungen sammeln.