Bunte Steine

eingetragen in: Alle | 0

Bunte Steine als Zeichen der Hoffnung und der Gemeinschaft in der Corona-Krise 


Begonnen hat es in der letzten Woche mit einer Idee der Betreuung der Johannlandschule: bunte Steine bemalen und an der Hecke des Haincher Friedhofes, unweit der Johannlandschule, als Zeichen der Hoffnung und Gemeinschaft auszulegen.
Die Idee wurde schnell in die Tat umgesetzt und die ersten, noch wenigen, Steine entlang des Weges an der Friedhofshecke ausgelegt. Dazu wurde noch ein Aufruf gelegt, der sich an die Menschen der Umgebung wendet und dazu animiert sich zu beteiligen.
Inzwischen ist die Schlange als Zeichen der Hoffnung, Solidarität und Gemeinschaft ordentlich gewachsen und wächst in dieser schwierigen Zeit als Symbol noch sicher weiter.