Achtung! Schulschließung bis zu den Osterferien!!

eingetragen in: Alle | 0

Liebe Eltern der Johannlandschule,
wir möchten Sie hiermit darauf hinweisen, dass ab Montag den 16.3.2020 unsere Schule aufgrund der Coronavirus-Epidemie bis zu den Osterferien auf Anordnung des Ministeriums für Schule und Bildung in NRW geschlossen bleibt.

Wir werden Ihnen zeitnah auf dieser Homepage weitere Schritte zum Vorgehen bereitstellen. Wir bitten Sie, im eigenen Interesse Ihre Kinder möglichst zu Hause zu lassen und die Betreuung nicht durch ältere Verwandte durchführen zu lassen.
„ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Für unsere Schule gilt an diesen beiden Tagen, dass auch die übliche Betreuung sichergestellt ist.

Not-Betreuungsangebot
Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen – hier ist insbesondere das Gesundheitswesen (Ärzte und Krankenschwestern) gemeint  – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden. Hiervon werden insbesondere die Kinder in den Klassen 1 bis 6 erfasst. In dieser Situation informieren Sie bitte umgehend auch Ihre Arbeitgeber um die Situation mit diesen zu besprechen. Sollten Sie in unverzichtbaren Funktionsbereichen, Krankenhäusern, bei der Polizei oder für den Katastrophenschutz oder ähnliche kritische Infrastrukturen zur Verfügung stehen müssen, melden Sie sich bitte am Montag bei der Schulleitung, um hier die Frage der Betreuung in einem persönlichen Gespräch gesondert zu erörtern.

Bezüglich der anfallenden Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler haben wir uns folgendes Verfahren überlegt:
Am kommenden Montag erhalten alle Eltern der Klassen 1. und 2. um 8:45 Uhr in der Schule die Möglichkeit, die Materialien der Schülerinnen und Schüler mitnehmen zu können.
Die Eltern für die Klassen 3./4. können die Unterrichtsmaterialien bitte um 9:30 Uhr abholen.
Sie erhalten dann eventuell weitere Anweisungen welche Aufgaben zu erledigen sind. Sollten die Arbeitspläne bis dahin noch nicht fertig gestellt sein, werden wir diese klassenweise auf der Homepage veröffentlichen.
Wir veröffentlichen hier laufend weitere Informationen und ich bitte Sie daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen. Vielen Dank!

Herzliche Grüße und weiterhin eine gute Gesundheit!
Tanja Schwenke